Aktuelle Berichte

The New Frontier of Human Rights

In the year 2014, the UN Commission of Inquiry (COI) on human rights in the DPRK concluded that human rights abuses were still occurring on a structural level extending into all aspects of life. North Koreans are under extensive control of the government when using the Internet and individual digital devices, which is unimaginable for most people as in this new digital world the Internet has become a part of people’s daily lives.
Englisch | Koreanisch

Guide_to_Communication_for_Social_Integration_cover

Leitfaden für die Kommunikation zur sozialen Integration zwischen Nord- und SüdkoreanerInnen

In der ersten Hälfte des Jahres 2019 gab es über 33.000 geflohene NordkoreanerInnen in Südkorea. Wir leben in einer Zeit, in der die koreanische Halbinsel zwar immer noch geteilt ist, aber die Wahrscheinlichkeit, eine/n NordkoreanerIn zu treffen, hoch ist. Wenn das der Fall ist, sind wir dann in der Lage, ohne Probleme mit ihnen zu kommunizieren?
Englisch | Koreanisch

PSCORE Reports

Vertiefe dein Wissen

Wir stellen Daten und Zeugenaussagen für die Öffentlichkeit zur Verfügung. Durch Interviews mit nordkoreanischen Geflohenen, die in Südkorea leben, bieten wir unseren LeserInnen Berichte mit einer einzigartigen Perspektive, die nur hier bei Pscore zu finden ist. Du bist herzlich willkommen, an unseren Berichten mitzuwirken!

Dieser Bericht befasst sich eingehend mit den allgegenwärtigen Formen des Missbrauchs (physisch, sexuell, psychologisch) und der Vernachlässigung von Kindern in Nordkorea und wie dies ihre Zukunft beeinflusst.
Englisch | Koreanisch

Ein Beitrag über die Sichtweise von Nord- und Südkoreanern voneinander und die Schwierigkeiten und Hindernisse, denen sie begegnen, um zu einem gegenseitigen Verständnis zu gelangen.
Englisch | Koreanisch

Sexuelle Gewalt hat als gesellschaftliches Thema an Bedeutung gewonnen. Doch in Nordkorea kommt sexuelle Gewalt nur leider allzu oft vor.
Englisch | Koreanisch

Ein südkoreanisches Flugzeug wurde 1969 auf dem Weg nach Seoul entführt. 11 der Personen, die sich im Flugzeug befanden, werden immer noch vermisst. Diese Menschen verdienen die gemeinsamen Anstrengungen der internationalen Gemeinschaft und der südkoreanischen Regierung, um gerettet zu werden. Englisch | Französisch

Lese über Nordkoreas Bildungssystem, Kinderarbeit und Kindesmissbrauch.
Englisch | Koreanisch |
Französisch | Russisch

This report exposes how the North Korean education system violates human rights and proposes how to approach changes for North Korea's education system.
English | Korean

Diese Zusammenstellung von Zeitzeugenberichten deckt ein breites Spektrum des täglichen Lebens in Nordkorea ab, von der Schule und den Gefangenenlagern über die Kollektivfarmen bis hin zum Militärdienst.
Englisch | Koreanisch

Dieser Bericht konzentriert sich auf die verschiedenen Arten von mühsamer Arbeit, die Kinder innerhalb und außerhalb des Bildungssystems leisten müssen.
Englisch | Koreanisch

Dieser Bericht befasst sich mit Menschenrechtsverletzungen, die von den nordkoreanischen Regierungsbehörden auf dem Gebiet der Demokratischen Volksrepublik Korea im Laufe des letzten Jahrzehnts begangen wurden.
Englisch

Dieser Bericht konzentriert sich auf die Menschenrechtsverletzungen von ArbeiterInnen, die Nordkorea verlassen, um im Ausland zu arbeiten.

Englisch

Dieser Beitrag ist ein Rückblick auf die zehnjährige Reise von PSCORE seit ihrer Gründung durch Kim Young II im Jahr 2006.
Englisch

Dieses Buch diskutiert die Menschenrechtsverletzungen in Nordkorea, einer Nation, die für ihre Atomtests, ihre Familiendiktatur und ihren Kommunismus bekannt ist.
Englisch | Koreanisch

Lese über die Bräuche und Menschenrechtsverletzungen in Nordkorea in den Bereichen: Bildung, Ernährung, Arbeit, Wirtschaft, Medien, Kultur, Volkspolitik sowie Strafverfolgung und Kriminalität.
Englisch | Koreanisch

Der Koreakrieg 1950-1953

Um Dein Wissen zu erweitern, haben wir für Dich eine Empfehlungsliste mit einer Vielzahl von Büchern, Filmen, Dokumentationen und TEDTalks zusammengestellt, die verschiedene Aspekte von Nordkorea und seiner Geschichte sowie persönliche Erfahrungen von Geflohenen behandeln. Mach dich mit dem Koreakrieg bekannt und erfahre, wie alles begann. Vergesse nicht, auch unsere Berichte herunterzuladen und zu lesen, um Dein Wissen weiter zu vertiefen.

TEDTalk: Berichte von Geflohenen

Dokumentationen

Unsere Geschichte

Morgan Freeman hat vor kurzem eine großartige Dokumentation “The Story of Us” veröffentlicht, deren erste Episode die Geschichte eines nordkoreanischen Geflohenen behandelt. Den Trailer findest Du hier – den ganzen Film kannst Du auf Netflix anschauen.

Inside North Korea

My Hometown Means the Sea: A North Korean Defector

North Korea - Mind Blowing Games

Filmvorschläge

Crossing

Yong-Soo (Cha In-Pyo) lebt mit seiner Frau und seinem kleinen Sohn in einem kleinen Kohlebergwerkdorf in Nordkorea. Obwohl sie in extremer Armut leben, ist die Familie glücklich, einfach nur zusammen zu sein. Dann wird eines Tages Yong-Soos schwangere Frau schwer krank. Von Medikamenten ganz zu schweigen, kann Yong-Soo in Nordkorea nicht einmal Essen für sie auftreiben. Also überquert er heimlich die Grenze Chinas in der Hoffnung, die nötigen Medikamente für seine Frau zu finden.

48m

An der Grenze zwischen Nordkorea und China, trennt der Amnok-Fluss, oder Yalu-Fluss auf Chinesisch, die beiden Länder nur durch 48 Meter. "48m" fängt die verheerenden Umstände ein, die NordkoreanerInnen zur Flucht treiben, aber auch das, was passiert, wenn sie gefasst werden. Der Film wurde von einer Gruppe nordkoreanischer Geflohener ko-produziert und finanziert.

Apostle

In einem kleinen nordkoreanischen Dorf nahe der Grenze zu China leben Gläubige, die sich in einer Untergrundgemeinde zusammenfinden, weit weg von den Augen der sie verfolgenden Regierung. Als der Missionar aus China, ihr einziger Unterstützungsweg, wegfällt, droht die Situation zu eskalieren.

Over the Border

Kim Sun-ho ist Hornist bei der Mansoodae Art Company, dem Staatsorchester von Pjöngjang. Er stammt aus einer wohlhabenden Familie in Nordkorea und steht kurz vor der Heirat mit seiner Geliebten, der Reiseführerin für Kriegsdenkmale Lee Yeon-hwa. Eines Tages erhält Sun-Hos Familie einen Brief von seinem Großvater aus Seoul, den sie für tot gehalten hatte.

Als das Boot eines nordkoreanischen Fischers versehentlich beschädigt wird, treibt er nach Südkorea. Nachdem er im Süden gewaltsame Verhöre über sich ergehen lassen muss, wird er nach Nordkorea zurückgeführt.

Lesetipps

Meine Flucht aus Nordkorea

Park Yeonmi

Die wahre Geschichte von Park Yeonmi, die 2007 im Alter von 13 Jahren mit ihrer Mutter floh, um dann als Sklavin in China verkauft zu werden, bevor sie 2009 endlich Südkorea erreichte.

Im Land des Flüsterns: Geschichten aus dem Alltag in Nordkorea

Barbara Demick

Die preisgekrönte Journalistin Barbara Demick verfolgt das Leben von sechs NordkoreanerInnen über fünfzehn Jahre hinweg und wird dabei Zeugin des Todes von Kim Il-sung, des Aufstiegs seines Sohnes Kim Jong-il und einer verheerenden Hungersnot, die ein Fünftel der Bevölkerung tötete.

Die Aquarien von Pjöngjang

Kang Chol-Hwan und Pierre Rigoulot

Die wahre Geschichte des nordkoreanischen Geflohenen Kang Chol-Hwan, der aus einer privilegierten Familie in Pjöngjang stammte, aber im Alter von 9 Jahren für ein Verbrechen, das sein Großvater – angeblich – begangen hatte, inhaftiert wurde.

Schwarze Magnolie – Wie ich aus Nordkorea entkam  Ein Bericht aus der Hölle

Lee Hyeonseo

In ihren Memoiren erzählt Lee Hyeonseo die Geschichte ihrer Flucht nach China, die Herausforderungen, mit denen sie konfrontiert war, als sie versuchte, sich an ein “freies” Leben anzupassen, und als sie die Grenze erneut überquerte, um ihrer Familie bei der Flucht zu helfen.

Über den Tumen

Young-Sook Moon

Das Buch erzählt die fiktive und doch sehr realitätsnahe Geschichte von Yeong-dae, der während der Hungersnot seine beiden Eltern verliert und sich auf eine verzweifelte Reise nach China begibt, um seine Schwester zu finden.

Denunziation

Bandi

Das Manuskript von sieben Kurzgeschichten wurde 2014 aus Nordkorea herausgeschmuggelt; der Autor, der noch immer dort lebt, erzählt durch Fiktion das tägliche Leben der NordkoreanerInnen.