PSCOREs Mission

Die Rechte der NordkoreanerInnen liegen uns zutiefst am Herzen. Wir wissen, dass nur eine Wiedervereinigung von Nord- und Südkorea zu einer Verbesserung dieser Rechte führen kann und versuchen unser bestes um den Prozess zu beschleunigen. Wir setzen uns für ein Ende der Menschenrechtsverletzungen in Nordkorea ein, indem wir weltweit Schulen und Universitäten besuchen und vor der UN auftreten. Unser Ziel, ist es, nordkoreanische Geflohene zu stärken und ihnen so gut es geht mit der Integration in die südkoreanische Gesellschaft unter die Arme zu greifen. Wir ermöglichen ihnen den Zugang zu Bildung, um ihnen die bestmöglichen Chancen zu geben. Außerdem bieten wir Geflohenen die Gelegenheit mit anderen Menschen in Kontakt zu treten und am Alltag teilzunehmen, gemeinsam mit Personen, die ähnliches erfahren haben. 

Hier ist eine Auswahl von dem, was wir seit 2006 bereits erreicht haben:

+
Geflohenen durch Bildungsprogramme unterstützt
+
Freiwillige LehrerInnen
Rettungsmissionen in China
Vorträge bei der UN
Veranstaltungen am Rande der Versammlungen des UN Menschenrechtsrat ausgerichtet
Englischbücher für nordkoreanische Geflohene entworfen und veröffentlicht
Bücher veröffentlicht
+
PraktikantInnen aus aller Welt
+
Kampagnen und Straßen Events
Rock Konzerte